K u r t   G r a h l  -  Kirchenmusiker


Die "DEUTSCHE MESSE 90 -

"Im Tautropfen Deiner Gerechtigkeit"

Das Werk entstand unter dem Eindruck der deutschen Wiedervereinigung. Es wurde an einem Oktober- Samstagabend 1990 gemeinsam vom Chor St. Petronilla, Münster - Handorf und vom Propstei-Jugendchor Leipzig in Münster uraufgeführt, um kaum mehr als 14 Stunden später - wiederum von beiden Chören - in der Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig wiederholt zu werden. Die Messe, deren Texte von beiden Jugendchören mit-überlegt wurden, und der Autor und Pfarrer Michael Graff schrieb, wollte den Prozess der deutschen Wiedervereinigung geistig begleiten. Alle Teile stehen in der Tonart d, wie deutsch.

Das Klangbeispiel, das (Bitte anklicken, falls das Klangbeispiel nicht erklingt!)   Tautropfenlied,  das der Messe seinen Namen gab, entstammt der Wiederaufführung der Messe genau 20 Jahre später im Gottesdienst in der Propsteikirche St.Trinitatis Leipzig.

Das gesamte Werk wird im Werkverzeichnis unter III. f,  Kantaten, "Messen", Oratorien, Passionen und Singspiele, aufgeführt und im Strube-Verlag, München - VS 6412, erschienen.

Gesamtdauer: ca. 36.30 Min  


  Startseite    Werkverzeichnis    Klangbeispiele