K u r t   G r a h l  -  Kirchenmusiker


"Seht meinen Knecht"
aus den „Gottesknechtliedern“ des Propheten Jesaja (Jes 52; 13-15, 53;1-10)
für 4stg. Chor&Streicher
Dauer: ca. 18.40 Min

Sie hören - aus einem Konzert des Kammer-Chores und dem Orchester der Propsteigemeinde St. Trinitatis, Leipzig - den Anfang des Stückes:


Seht meinen Knecht, sein Werk wird ihm gelingen. Wie sich viele über ihn entsetzt haben, weil sein Angesicht unmenschlich entstellt war und seine Gestalt keinen Menschen mehr glich, so setzt er viele Völker in Staunen, Könige schließen vor ihm den Mund. Denn was ihnen nie erzählt wurde, schauen sie, und was sie nie hören, erfahren sie...

Falls das Klangbeispiel nicht zu hören ist, bitte anklicken:  
Seht meinen Knecht

Die Komposition ist im Werkverzeichnis unter  III.b aufgeführt.


  Startseite    Werkverzeichnis    Klangbeispiele