K u r t   G r a h l  -  Kirchenmusiker


MELODIEN UNSERES GLAUBENS

Das Huub Oosterhuis Chorbuch

Oosterhuis Chorbuch

Warum sollten den schon vorhandenen Vertonungen der Texte Huub Oosterhuis's weitere hinzufügt werden?  Im Vorwort zu „Du Atem meiner Lieder“, Herder-Verlag, 2. Auflage 2017, schreiben dieHerausgeber von immer neuen Versuchen, die Texte aus dem Holländischen zu übersetzen... Es handelt sich also bei all den „neuen Bemühungen“ darum, deutsche Übersetzungen unter eine schon vorhandene Melodie zu legen, die zu holländischen Texten entstanden ist. Die vorliegende Veröffentlichung basiert auf einem anderen Ansatz, indem sie vom Wort ausgeht. Hier sind die aus dem Holländischen übersetzten deutschen Texte die Grundlage der Kompositionen. Zu den fragenden und zweifelnden, aber auch hoffnungsvollen und zuversichtlichen Texten von Huub Oosterhuis schrieb Kurt Grahl eingängige und vor allem auch gemeindefreundliche Melodien, die von einem Chor und sparsam eingesetzten Instrumenten getragen und unterstützt werden. Das Chorbuch hält vielfältige Angebote bereit. Die Basis bildet immer das Tasteninstrument. Der dreistimmig singende Chor wirkt dabei unterstützend für die Gemeinde, wobei die Melodie nicht immer im Sopran erklingt. Die „kleinen“ Chorsätze zeigen eine große Vielfalt, welche unter anderem im eben angesprochenen „Wandern“ des cantus firmus durch die einzelnen Stimmen oder auch in den unterschiedlich einzusetzenden obligaten Melodieinstrumenten zum Ausdruck kommt. Außerdem gibt es „Angebote“ für den Chor als „Über“ - oder „Zwischenruf-Chor“ zu agieren oder aber Strophen fakultativ zu singen. Selbstverständlich könnte er die Lieder auch allein zu Gehör bringen. Im Hinblick darauf, dass es sich bei den Liedern auch und in besonderer Weise um Gesänge für die ganze Gemeinde handelt, ist die „Begleitung“ im vierstimmigen Satz gehalten. Ein wichtiges Anliegen ist es, Sinnbetonungen und Melodieschwerpunkte in „Einklang“ zu bringen. Das gelingt, soweit das bei Übersetzungen möglich ist, weil die Melodien für den Text entstanden sind. Ein „Urteil“ darüber überlassen wir gern den Chorleitern, den Chören und zuallererst den Gemeinden, für die die Lieder in erster Linie entstanden sind, um die Einzigartigkeit dieser Texte weiter zu verbreiten. Deshalb sind alle Lieder einstimmig in einem Heft für die Gemeinde zusammengestellt und mit einfachen Harmonien für die Gitarre versehen. * Auf diese Weise bietet sich die Möglichkeit auch bei Jugendgottesdiensten, Andachten, in der Familie, im kleinen Kreis oder auch allein von diesen aufrüttelnden und anrührenden Gesängen Gebrauch zu machen. * Das Gemeindeheft erscheint - nach Angaben des Verlages - zu einem späteren Zeitpunkt.

Kurt Grahl
Melodien unseres Glaubens Das Huub Oosterhuis-Chorbuch
ISBN 978-3-451-38062-4
Verlag Herder GmbH, 79104 Freiburg

Seitenanfang   Startseite    Entree    Werkverzeichnis    Im Druck veröffentlichte Werke     Klangbeispiele
SCHOTT Liedvorschläge aus dem "Gotteslob"   SCHOTT Chorbuch